Aufwertung des Aussenbereichs

Das Elternforum Bühler hat sich am vergangenen Samstag der Verschönerung der Schulanlage gewidmet. Ziel war die Aufwertung des „Grünen Schulzimmers“, das die Klassen bei schönem Wetter als Arbeitsort benutzen können. Man spannte ein Sonnensegel, schüttete den Kiesplatz auf und befreite die in die Jahre gekommenen Holzbänke von Moos und Pilzen. Auch die Wippe beim Schulhausspielplatz wurde von engagierten Eltern und Kindern wieder instand gesetzt. Die Beteiligten danken Gemeinderat Urs Freund von der Hochbaukommission für die Bewilligung zum Anbringen des Sonnensegels sowie Rolf Walser von der Hoch- und Tiefbaukommission, der freundlicherweise das Kies gespendet hatte. Dank Schulabwart Peter Aemisegger stand das Material für die Wippe bereit, und so wartet nach weniger als anderthalb Stunden gemeinsamer Arbeit ein erneuerter Aussenbereich auf die Schülerinnen und Schüler.