Schulweg

Das Elternforum hat sich in den vergangenen Sitzungen mit dem Thema Schulweg auseinandergesetzt. Es wurde das Gespräch mit der Polizei gesucht,  und von ihrer Seite wird die Kreuzung beim Schulhaus als sicher eingeschätzt. Grund für die sichere Einschätzung ist, dass es eine Insel in der Mitte der Fahrbahn hat und der Bahnübergang mit Schranke und Blinklicht gesichert ist.

Wir haben das Thema Verkehrslotsen angedacht, uns aber dagegen entschieden, da es doch eine grosse Verantwortung für einen Jugendlichen ist und es dafür eine Ausbildung benötigt.

Um die Autofahrer bei Beginn des Schuljahres auf die neuen und zum Teil unerfahrenen Verkehrsteilnehmer aufmerksam zu machen, werden nach den Sommer- und den Herbstferien Triopane mit "Achtung Kinder" aufgestellt. Wer seine Kinder sichtbarer machen will, findet unten noch weitere Tipps. Ganz einfach geht es mit Leuchtwesten, die es überall zu kaufen gibt.

Wir möchten Ihnen den Zugang zum Thema mit folgenden Homepages vereinfachen:

Kinder und Umwelt

Hat einen interessanten Beitrag geschrieben, wie unterschiedlich die Wahrnehmung des Schulweges ist, wenn ein Kind zur Schule geht oder wenn es gefahren wird. Mit Zeichnungen von Kindern eindrücklich untermalt. Es hat eine ganze Serie zum Thema Schulweg, auch Kritik am Pedibus. Filme zum Thema.

http://www.kindundumwelt.ch/